Das ultimative

Es zählt nicht die Zeit, sondern die Geschicklichkeit. Am Besten ist, du fährst gemütlich und gleichmäßig, denn entscheiden wird deine Startnummer. Aber Vorsicht! Am Weg warten urige Hindernisse! Bedingungen: Tracht, altes Rad sowie gute Laune und Sinn für Humor!

Start: Samstag, 1. August 2020 um 12.30 Uhr